Keltischer Knoten

Keltischer Knoten

Anspruch: schwierig
Haarlänge: ab Taille
Material: Haarstab
Alias:

Dieser Dutt erfordert sehr langes Haar. Je dicker deine Haare sind, desto länger müssen sie sein.

Keltischer Knoten Keltischer Knoten Keltischer Knoten
1. Nimm alle Haar zusam-
men und forme mit der linken
Hand einen Pferdeschwanz.
Der Daumen zeigt nach unten.
2. Führ nun den Zopf nach
oben und zwischen Ring-
und Mittelfinger hindurch.
Das Zopfende lässt du
wieder nach unten hängen.

Um Zeige- und Mittelfinger
hat sich nun eine Schlaufe gebildet.

 
Keltischer Knoten Keltischer Knoten Keltischer Knoten
3. Ziehe das Zopfende nach
rechts und umfasse es mit
Zeige- und Mittelfinger der
linken Hand.
4. Ziehe das Zopfende nun
durch die Schlaufe.
5. Dadurch entsteht eine weitere Schlaufe.
Keltischer Knoten Keltischer Knoten
6. Verstecke eventuell
überstehende Spitzen unter
dem Dutt und sichere ihn,
indem du entweder einen
Haarstab von einer Schlaufe
zur anderen schiebst oder
rund um den Dutt Haarnadeln einsteckst Der
fertige Knoten.

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.