Käfig

Geflochtener Käfig

Anspruch: mittel
Haarlänge: ab Schulterblatt
Material: Haargummi
Alias:

Diese Variation des französischen Zopfs entsteht dadurch, dass nicht bei jeder Runde neue Haare aufgenommen werden. Außerdem werden nur ganz dünne Strähnen vom seitlichen Haaransatz dazu genommen.

Käfig Käfig Käfig
1. Nimm eine Partie Haare vom Oberkopf auf und teile sie in drei Stränge. 2. Flechte zwei „Runden“ normal. 3. Nimm jetzt vom Haaransatz links unten eine kleine Haarsträhne auf und flechte sie französisch ein.
Käfig Käfig Käfig
4. Verfahre auf der rechten Seite genauso. 5. Flechte jetzt wieder eine normale Runde.
Käfig Käfig Käfig
6. Nimm wieder erst links, dann rechts eine kleine Strähne dazu. Danach wieder eine Runde normal flechten. 7. Wiederhole diese Schritte, bis du unten im Nacken angekommen bist. Flechte dann den Zopf normal zu Ende.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.