Flip

Flip

Anspruch: einfach
Haarlänge: ab Schulterlänge
Material: Haargummi, Topsy Tail (optional –  erhältlich bei Ebay oder im Friseurfachhandel)
Alias:

Flip Flip Flip
1. Binden deine Haare zu
einem niedrigen Pferde-schwanz. Achte darauf,
dass die Farbe des Haargummis deiner Haarfarbe entspricht.
2. Stecke nun den Stab
zwischen Kopf und Haar-
gummi durch den Zopf.
Achte darauf, dass der
Stab in der Mitte ist.
3. Greife von der Kopfseite her durch die Öse nach dem Zopf.Ziehe den Zopf durch die Öse.
Flip Flip Flip
4. Ziehe den Stab nach unten. Die Öse sorgt dafür, dass die Haare durchgezogen werden.
Achte darauf, dass deine
Haare nirgends hängen
bleiben.
Tipp: Das Werkzeug ist
nicht unbedingt notwendig.
Diese Frisur lässt sich auch
gut nur mit den eigenen
Fingern bewerkstelligen.
Dabei lockerst du zu-
nächst das Haargummi,
teilst mit den Fingern die Haare und schlaufst den Zopf durch.
Variation mit geflochtenem Ende

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.