Kategorie: Flechtfrisuren

Französischer Zopf

Französischer Zopf

Anspruch: mittel
Haarlänge: ab Schulterlänge
Material: Haargummi
Alias: Bauernzopf, unsichtbarer Zopf

Französischer Zopf
1. Teile eine Partie Haare vom Oberkopf ab. Teile sie in drei Stränge.
Französischer Zopf
2. Flechte den rechten Strang über den mittleren Strang. Der rechte Strang liegt nun in der Mitte. 3. Flechte den linken Strang über den mittleren Strang. Der linke Strang liegt nun in der Mitte.
Französischer Zopf
4. Nimm nun einige Haare von der rechten Seite auf und… … füge sie dem rechten Strang hinzu.
Französischer Zopf
5. Flechte wieder den rechten Strang in die Mitte.
Französischer Zopf Französischer Zopf
6. Nimm einige Haare von der linken Seite auf… … und füge sie dem linken Strang hinzu.
Französischer Zopf Französischer Zopf
7. Flechte den linken Strang in die Mitte. 8. Wiederhole die Schritte, bis du keine Haare mehr aufnehmen kannst. Flechte dann den Zopf normal zu Ende.

 

Video

BE GREEN IN ANY COLOUR YOU LIKE.
www.glore.de

Kordelzopf

Kordelzopf

Anspruch: einfach
Haarlänge: ab Schulterlänge
Material: Haargummi
Alias: Seilzopf, Twist

Kordelzopf 1 Kordelzopf 2
 1. Binde einen Pferdeschwanz und teile ihn in zwei Hälften.  2. Drehe beide Hälften im Uhrzeigersinn (nach rechts) ein.
Kordelzopf 3 Kordelzopf 4
 3. Kreuze nun bei Stränge gegen den Uhrzeigersinn (rechter Strang über den linken Strang).  4. Kreuze die Stränge, bis das Zopfende erreicht ist. Achte darauf, dass die Stränge stets eingedreht bleiben.

Video

Greenality – Online-Shop für Bio und Fair-Trade Kleidung