1. Vorwort

Auf den folgenden Seiten findest du eine kurze Einführung in die Herstellung von Naturseifen. Sie soll dir ermöglichen, erste Versuche auf dem Gebiet der Seifensiederei zu unternehmen. Die Punkte 1 bis 8 beinhalten den Ablauf von der Rezeptentwicklung bis zur fertigen Seife. Die weiteren Abschnitte gehen auf die Zutaten und deren Eigenschaften ein. Abschließend gibt es eine kleine Übungsaufgabe, mit der du dein Wissen überprüfen kannst. Natürlich ist die Seifensiederei ein noch weitaus tiefschichtiger. Für alles, das über diesen Grundkurs hinausgeht, findest du großartige Blogs und Webseiten.

Bevor du jedoch loslegst, muss ich noch schnell den Zeigefinger erheben und dir ins Gewissen reden:

Um in den Genuss selbstgemachter Naturseifen zu kommen, musst du mit starker Natronlauge arbeiten. Aus diesem Grund ist es extrem wichtig, sich mit dem Ablauf und den Gefahren bestens vertraut zu machen. Nimm dir viel Zeit zum Einlesen. Wenn du noch nicht volljährig bist, hol dir die Unterstützung deiner Eltern. Unternimm auf keinen Fall Alleingänge!

Kennst du dich mit der Theorie gut aus, steht dem ersten Projekt und vielen weiteren nichts mehr im Weg.

Viel Spass und viel kreative Energie

2. Arbeitsgräte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.