HAARPFLEGE

Es ist auffallend, wie unglaublich weit und auch unübersichtlich dieses Thema ist. Es werden zwei Richtungen unterschieden: Zum einen die konventionelle Kosmetik (KK) und zum anderen die kontrollierte Naturkosmetik (NK).

Naturkosmetik

Naturkosmetik folgt bei der Herstellung der Produkte den Regeln des BDIH, nach denen vorwiegend ökologische Inhaltsstoffe Verwendung finden sollen und auf ‚organisch-synthetische Farbstoffe, synthetische Duftstoffe, ethoxilierte Rohstoffe, Silikone, Paraffine und andere Erdölprodukte‘ verzichtet wird. Neben dem BDIH gibt auch andere Zertifikate wie Natrue oder Ecocert. Diese Produkte kann man in Bioläden, Reformhäusern und teilweise in Apotheken oder einigen Drogerien kaufen.

Konventionelle Kosmetik

Die konventionelle Kosmetik produziert nicht nach diesen Richtlinien. Nun ist das eigentlich nicht verwerflich. Leider werden die Produkte teilweise in irreführender Weise beworben. So ist in vielen Werbespots von der „Kraft der Pflanzen“, hochwertigen Ölen oder natürlichen Kräuter- und Pflanzenextrakten die Rede. Diese Art der Webung macht viele Kunden glauben, die Produkte seien sehr naturbelassen. Natürlich müssen die beworbenen Stoffe enthalten sein, aber der Anteil ist in einer Vielzahl der Fälle gering, wie ein Blick auf die Auflistung der Inhaltsstoffe schnell zeigt. Der Laie kennt sich im Regelfall aber nicht mit der Bedeutung/Wirkung der einzelnen Stoffe aus und kauft das Produkt danach, wie ansprechend die Werbung ist.
Nach oben

Was du tun kannst

Wenn du dich für das Thema „natürliche Haarpflege“ interessierst, kannst du einen der zahlreichen INCI-Tester im Internet benutzen. Dort ist es möglich, deine Pflegeprodukte oder einzelne Inhaltsstoffe einzugeben. Es wird eine Auflistung über den Verwendungszweck und die Wirkweise der einzelnen Inhaltsstoffe angezeigt. Dadurch bist du in der Lage deine Pflegeprodukte nach inhaltlichen Kriterien auszuwählen.
Letztendlich ist es vollkommen egal, ob du Produkte der konventionellen Kosmetik verwendest oder solche der Naturkosmetik. Das Ergebnis muss überzeugen!
Nach oben

Was dich hier erwartet

Bei Kupferzopf findest du Vorschläge und Anregungen zum schonenden Umgang mit deinen Haaren. Vieles mag dir unkonventionell erscheinen, aber das ist auch die Intention der Seite: Es sollen Alternativen abseits der gängigen Praxis gezeigt werden. Denn gerade Menschen mit sehr langen Haaren stellen andere Anforderungen an die Haarpflege als solche mit kürzeren Haaren. Ob diese Alternativen für dich geeignet sind, musst du selbst herausfinden.
Nach oben

Entdecke natürliche Haarpflege bei najoba.de!Partnerlink